Search
  • Wattstrasse 3 8050 Zürich   |    info@suburbyoga.ch   |   +41 79 321 23 25
Search Menu

Senioren Yoga Ausbildung

04.- 07. April 2019

Senioren Yoga Ausbildung

Donnerstag, 04. April von 19:00 –  ca. 21:30Uhr
Freitag, 05. April von 09:00 – ca. 17:00 Uhr
Samstag, 06. April von 12:15 – ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 07. April von 09:00 – ca. 16:00 Uhr

Yoga kennt kein Alter – Yogaunterricht für Ältere Menschen gestalten.

Menschen in höheren Lebensalter zu unterrichten ist eine wundervolle Aufgabe. Losgelöst von Verpflichtungen des mittleren Lebensalter, finden viele zum Wesentlichen zurück: das Leben zu geniessen, Zeit für sich zu haben, in den Kontakt zu treten mit der eigenen Spiritualität. Gleichwohl stellen Einschränkungen der Beweglichkeit, Krankheiten, Verlust von Freunden und Partnern neue Herausforderungen dar, denen es zu begegnen gilt.

Lerne mit mir Unterricht zu gestalten, der die Bedürfnisse älterer Menschen Ernst nimmt und ihre Fähigkeiten fördert. Wir nehmen uns den Prozess des Älterwerdens an und untersuchen, welche Erfordernisse sich daraus für unseren Unterricht ableiten. Einschränkungen des Bewegungsapparates, des Herz-Kreislaufsystems und auch der Atemwege werden vorgestellt und wie wir diesen in der Yogapraxis mit Kreativität und Variantenreichtum begegnen können.

Wir üben Yogasequenzen zu gestalten, Haltungen anzupassen und alle Möglichkeiten des Yogas für die Zielgruppe optimal zu nutzen. Dazu zählen neben der Asanapraxis ebenfalls Pranayama wie auch Aspekte der Yogaphilosophie, die wir für unseren Unterricht mit Älteren aufbereiten.

Fördere bei Deinen Teilnehmenden das Bewusstsein, sich jenseits ihrer Beschwerden als das wahrzunehmen, was sie sind: ein einzigartiger Ausdruck des Seins.

Du lernst:
Einzugehen auf die Zielgruppe 65+ und den natürlichen Prozess des Alterns zu verstehen: physiologische und psychosoziale Prozesse Methode und Didaktik: Rahmenbedingungen des Unterrichts; Lehrerqualitäten Asanas für die Zielgruppe modifizieren: Yoga auf dem Stuhl, Einsatz von Hilfsmitteln Yogasequenzen erarbeiten und unterrichten Yoga anpassen bei gängigen Altersbedingten Einschränkungen und Krankheiten des Bewegungsapparates (Arthrose, Rheuma, Osteoporose) und internistischen Beschwerden Atemwegserkrankungen und Erkrankungen des:

  • Herz-Kreislauf-Systems
  • Yoga für Hochbetagte und bei Demenz
  • Pranayama für die Zielgruppe
  • Meditation und Yogaphilosophie für ältere Schüler anschaulich vermitteln

Für wen:
Diese Weiterbildung wird Dich dazu befähigen viele Menschen im Alter mit Yoga zu unterstützen, um die Herausforderungen zu meistern. Als LehrerInnen sind wir gefordert, uns auf die Fülle der Lebenserfahrung und Lebenswirklichkeiten unserer älteren Schüler einzustellen.

Ausbildungskosten: CHF 480.-
(Frühbucherpreis bei Buchung & Zahlung bis 31. Januar 2019: CHF 430.-)

Mehr Informationen: yogagastein.com/sabine-klein

Über Sabine

Sabine Klein unterrichtet verschiedene Yogagruppen für Senioren in Berlin und bildet darin Yogalehrer in Berlin aus. Ausgebildet ist sie im fliessenden Vinyasa Stil bei Spirit Yoga im Jahr 2012, weitere Ausbildungen im klassischen Stil nach Sivananda, Yin Yoga und Yogatherapie folgten. Mit älteren Menschen hat Sabine seit ihrem Abitur zu tun: bei der Betreuung von Blinden und bei ihrer Arbeit als Hauskrankenpflege während ihres Studium der Kulturwissenschaften. Heute lebt sie als selbständige Yogalehrerin in Berlin und sieht ihre Bestimmung darin, ihr Wissen und ihre Erfahrung mit viel Freude und Enthusiasmus zu teilen.

Melde dich an >