Search
  • Wattstrasse 3 8050 Zürich   |    info@suburbyoga.ch   |   +41 79 321 23 25
Search Menu

Männer Yoga

15.02.20 > 13:00 – 15:30 Uhr

Wilde Kerle – Yoga Only4Men

mit Mike Erler

Yoga ist definitv NICHT reine Frauensache. In diesem Workshop NUR FÜR MÄNNER kannst du dich davon überzeugen – beim Wilde Kerle Yoga gehts um Kraft, Muskeln, Atmung, Entspannung und noch so viel mehr…

Du wirst deinen Körper und die Muskulatur auf sanfte und kraftvolle Weise fordern. Die insbesondere bei Männern oft verkürzte Muskulatur wird gedehnt, Sehnen und Bänder gestärkt und der Gleichgewichtssinn trainiert. Kraftvolle Asanas halten den Körper fit und in Form, dynamische Bewegungsabfolgen bringen Geschmeidigkeit in den Bewegungsablauf.

In den dynamischen Yogasequenzen werden Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer gefördert. Dabei liegt derFokus stets auf korrekter Ausrichtung der Asanas. Alle Bewegungsabläufe sind verbunden mit ganzerKonzentration auf eine bewusste, tiefe Atmung. Ergänzend dazu erlernst du verschiedene Atemtechniken, die dir helfen, dich auf dich selbst zu konzentrieren.

Du kannst deinen Körper nutzen, um dein Selbst zu erforschen und zu verstehen was da ist. In einem undogmatischen, lockeren Umfeld, gibt Mike dir mit Yoga die Möglichkeit, über das was in deinem Leben geschieht hinauszuschauen. Durch körperliche Arbeit tritt Selbsterkenntnis ein und in Momenten der Stille,

Meditation und Tiefenentspannung lernst du, dieses Selbst zu akzeptieren. Eine langsame Transformation wird eingeleitet und dir eröffnet sich deine ureigene Welt voll Selbstrespekt, Selbsterkenntnis und Selbstbefreiung.

LEVEL: Alle wilden Kerle

MEHR ÜBER MIKE: www.mikeandmore.net

Kurskosten: 90.- CHF  (Frühbucher CHF 80.-)
alle zwei Workshops CHF 160.- (Frühbucher CHF 150.-)
Frühbucher bei Anmeldung bis zum 31.12.2019 und die Plätze sind limitiert!

Melde dich an >

Über Mike:

„you’re where u need to be, JUST BREATHE!“

Mike ist 2006 bei einem Surfurlaub in Portugal mit dem Virus Yoga infiziert worden. Nach der ersten Stunde war ihm klar, dass er Yoga leben und unterrichten will. In diesem ganzheitlichen System fand er alles was er bis dahin in vielen verschiedenen Bereichen suchte: Bewegung, Stille, Menschen, Unterrichten, die Auseinandersetzung mit sich, Stabilität, Leidenschaft, u.n.v.m!

Es folgten zahlreiche Retreats, Workshops in denen er sich kontinuierlich aus- und weiterbildete. Seit 2008 hat Mike sich nun zur Aufgabe gemacht, Männer zum Yoga zu führen und dort zu halten.

Mit der er ihm gegebenen Liebe und Leidenschaft und immer einem Augenzwinkern gestaltet er seinen Unterricht. Mike’s Lehren folgen denen des Inspya Yoga (Founder Lance Schuler).  Hier werden die Aspekte des traditionellen Vinyasa und Iyengar Yoga vereint. Es wird auf die präzise Ausführung der Asanas (Yogahaltung) wert gelegt, wobei eine Mischung aus fließenden und statischen Asanas kombiniert wird. Balance, Stärke, Flexibilität und Ausdauer stehen im Vordergrund und werden durch Atemübungen (Pranayama) vertieft.

Melde dich an >